Lernen

Wolf­gang Ama­de­us Mo­zart (ein be­rühm­ter Kom­po­nist)

Ein Steckbrief zu Wolfgang Amadeus Mozart: 

  • Wolfgang wurde am 27 Januar 1756 um 8 Uhr in der Getreidegasse 9 in Salzburg geboren.
     
  • Am Tag darauf wurde er am Vormittag gegen 11 Uhr auf den Namen Johannes Chrysostomos Wolfganus Theophillus Mozart" getauft. Amadeus ist die deutsche form von Theophillus.
     
  • Mozarts Eltern waren Leopold und Anna Maria Mozart. Diese bekamen 7 Kinder, wovon nur zwei überlebten:  Nämlich das 3. Kind, Maria Anna (Spitzname: Nannerl, sie wurde 78 Jahre alt) und das 7. Kind, Wolfgang Amadeus.
     
  • Wolfgang komponierte mit 5 Jahren erste Stücke und im Laufe seines Lebens schrieb er mehr als 600 Werke für Klavier, Orgel, Streicher, Klarinetten, Orchester und viele andere Musikinstrumente.
     
  • Mozart starb sehr früh, kurz nach der Veröffentlichung seines Werkes: Die Zauberflöte.
     
  • Man spricht von einer Vergiftung, Beweise gibt es aber nicht.
     
  • Er stirbt am 5. Dezember 1791 in seinem Haus in Wien, nachdem er schwer erkrankte.

Wenn ihr Fragen habt, schreibt sie in die Kommentare.

Deine Meinung

  • Ist super
    44
  • Ist lustig
    43
  • Ist okay
    38
  • Lässt mich staunen
    60
  • Macht mich traurig
    31
  • Macht mich wütend
    49

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Gut
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Gut  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ist cool 👍🏻
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Super Beitrag vielen Dank .Hat echt geholfen
Super gut erklärt! Ich hatte dieses Thema auch in Musik, letztes Jahr in der Schule
Wir hatten das Thema ausführlich in Musik.😉 Aber cooler und wissenswerter Beitrag!