Eure Geschichten

Das Le­ben von Ju­ni­or.

Das Leben von Junior

Eine Geschichte vom Mädchen Namens Keks

 

Kapitel 1

Zzzzzzz.....Zzzzzz.... oh? Hallo. Mein Name ist Junior. Und: ich bin ein Hund. Um genauer zu sein, ich bin ein Waisenhund. Und ich bin ein Rüde. Ich bin 8 Monate alt. Als ich 4 Monate alt war, wurde ich an der Straße ausgesetzt. Seitdem, sitze ich im Hundegefängnis. Ich glaube, die Menschen nennen es Tierheim. Obwohl ich ausreichend Futter bekomme, und Gassi gehen darf, bin ich nicht fröhlich. Ich bin einsam. Ich vermisse meine Geschwister. Haben sie mich nur von meiner Familie getrennt, damit sie mich bei der Straße aussetzen, und ich hier hineinkomme? Als ich gerade hier hineingebracht wurde, sah ich hier so viele Menschen. In diesen 5 Minuten hatte ich noch Hoffnung. Hoffnung das endlich jemand kommen wird, der mich liebt. Jemand, der mich immer am Ohr krault, wenn ich es brauche. Jemanden den ich beschützen kann. Jemand, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen kann. Doch diese Hoffnung, war jetzt zerstört. Und das alles nur, wegen einem Virus.

 

Das war das erste Kapitel. Ich hoffe, die ‚Einleitungˋ hat euch gefallen. Bis zum nächsten Kapitel! Ich freue mich schon! :D

Deine Meinung

  • Ist super
    28
  • Ist lustig
    13
  • Ist okay
    25
  • Lässt mich staunen
    40
  • Macht mich traurig
    20
  • Macht mich wütend
    24

Eure Kommentare

Megacool!
Oh mein Gott... meine ersten Kommentare! Vielen vielen vielen vielen lieben Dank!!! 😊😊😊😊☺️☺️☺️☺️
Das ist eine megaschöne Geschichte! Super, weiter so!
Ich finde es echt cool! Weiter so!
Hey! Das hier ist die allererste Geschichte die ich je gemacht habe OwO ich hoffe es gefällt euch. Ich kann es kaum erwarten das 2te Kapitel zu machen! UwU