Die Ha­­fer­hor­­de

Ein neuer Buchtipp von -Sunshine-!

Ich stelle euch Heute eine Meiner Lieblingsbuchreihen vor. Ich stelle aber kein spezielles Buch vor, sondern eine Reihe.

Die Hauptpersonen/Tiere (-;

Schoko: Schoko ist ein Pony mit einem richtigen Dickkopf. Wenn er sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat kann man es ihm nicht mehr ausreden. Er ist verrückt, lustig und sehr stur. Aber manchmal denkt er nur an sich und ist ziemlich schnell beleidigt. Der Name kommt daher weil sein Fell Schokoladen-Braun ist.

Keks: Keks ist Schokos bester Freund. Er ist oft nicht ganz so stur und dickköpfig. Er selbst bezeichnet Schoko - wenn sie Streit haben - als egoistisch. Aber er steht Schoko (egal wie verrückt seine Ideen sind) trotzdem fast immer zur Seite.

Toni: Toni kommt aus Bayern, spricht Bayrisch und wird deswegen offt Bayrisches Bergpony genannt. Er denkt nur ans Fressen und kann Regen und Schnee bis auf den Tod nicht ausstehen. Toni ist auch ziemlich dick... Er ist ebenfalls Schokos und Keks' Freund. Wenn Schoko und Keks über die Koppel rennen bleibt er lieber an der Raufe und mampft ein bisschen Heu.

Lotte: Lotte ist Schokos Liblingszweibeiner (Mensch). Sie ist offt auch ein wenig stur und die Tochter der Hofbesitzerin.

Greta: Greta ist Keks' Lieblingszweibeiner (Mensch). Sie ist eher schüchtern.

Paul: Paul ist Tonis Lieblingszweibeiner (Mensch) und ist mit Greta und Lotte befreundet.

Inhalt

In den Büchern probieren die Ponys was wieder gerade zu biegen, jemanden zu retten, etwas zu verhindern... Außer Schoko, Keks und Toni gibt es natürlich noch mehr Pferde. Zum Beispiel den Herdenchef, eine zickige Stute, Hühner, einen Hund und eine Katze. Aber es gibt noch ein Gestüt in der Nähe, das ziemlich schicki micki ist. Herrn von Donnerbalken (Besitzer des Gestüts) und sein Sohn sorgen da schon Öfters mal für Ärger...

Warum ich das Buch empfehle

Ich empfehle das Buch weiter, weil es sehr lustig geschrieben ist. Und weil es sehr gefühlvoll geschrieben ist. Außerdem sind dort super gut passende Illustrationen, die das Buch noch ein bisschen aufpeppen.

Altersempfehlung

Ich empfehle das Buch ab dem Alter, ab dem man Bücher mit ca. 150 Seiten lesen kann (die Bücher haben ca. jeweils 150 Seiten). Und eine Altersbegrenzung - finde ich - gibt es nicht so ganz. Ich habe die Bücher in der 3. Klasse gelesen und lese sie in der 6. Klasse immer noch.  Ach, noch eine Info: Es gibt 17 Bände, also ganz schön viel Lesestoff!

Ich hoffe ihr habt Lust bekommen das Buch zu lesen! Viele Grüße 🐴 -Sunshine- 🐴  

 

 

Titel
Die Haferhordee
Autor
Suza Kolb
Verlag
Magellan

Deine Meinung

  • Ist super
    46
  • Ist lustig
    25
  • Ist okay
    29
  • Lässt mich staunen
    43
  • Macht mich traurig
    32
  • Macht mich wütend
    35

Eure Kommentare

HAFERHORDE
Ich kenne die Haferhorde ! Super !
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee die Haferhorde ,denn ich lllllllllllliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee Pferdenoch mehr
Habe 1 Buch schon mal gelesen! Total lustig!!!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
an Mimi09: Das macht die Redaktion, ich hab da gernichts gemacht.
Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe die Harferhorde
Super!
Cool! Wie fügst du die Bilder in deine Artikel rein?
Habe das Buch in der Dritten klasse gelesen es war witzi aber nicht so meins.
Hört sich gut an