Nachrichten

Nach Hoch­was­ser­ka­ta­stro­phe: Po­li­tik ver­spricht So­fort­hil­fe und mehr Kli­ma­schutz

Versprechen für Geld-Hilfen und mehr Klimaschutz  

In den letzten Tagen wurden einige der am meisten von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Gebiete von wichtigen Politikerinnen und Politikern besucht, wie etwa von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier oder Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie lobten die hohe Hilfsbereitschaft und Solidarität der Menschen untereinander, zum Beispiel durch Hilfe beim Aufräumen und durch Spenden. Sie versprachen auch Sofort-Hilfen in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro. Außerdem soll es ein Programm zum schnellen Wiederaufbau der zerstörten Gebiete geben.  

Solche Extremwetter, die zu Überflutungen führen, haben auch mit dem Klimawandel zu tun. Deswegen versprechen Politikerinnen und Politiker gerade, in der Zukunft mehr für den Klimaschutz zu tun als bisher. Auch der Schutz vor Naturkatastrophen in Deutschland wird von vielen Politikerinnen und Politikern kritisiert. Zum Beispiel soll die Bevölkerung nicht schnell genug vor den Unwettern gewarnt worden sein. 

Langsame Entspannung der Lage 

Seit Mitte der letzten Woche gab es in einigen Teilen Deutschlands starke Unwetter, die zu schweren Überflutungen führten. Dadurch wurden zum Beispiel viele Häuser, Brücken und Straßen beschädigt oder zerstört. Viele Menschen haben ihr Zuhause verloren und es gab auch viele Tote und Verletzte. Auch Österreich, Belgien und die Niederlande waren durch die Unwetter von Überflutungen betroffen. 

Am Wochenende gab es auch in Teilen von Bayern und Sachsen sehr starke Regenfälle und Überflutungen. Die akute Unwettergefahr ist jedoch dort und auch im Westen Deutschlands mittlerweile vorbei und die Lage hat sich wieder etwas entspannt. Obwohl keine schweren Unwetter mehr vorausgesagt sind, gibt es jedoch noch weitere Gefahren. Einige Ortschaften mussten aufgrund von drohenden Dammbrüchen evakuiert werden. Außerdem gibt es Häuser, die durch Unterflutungen einsturzgefährdet sind. 

Glaubst du, dass die Politikerinnen und Politiker ihre Versprechen halten werden? 

Deine Meinung

  • Ist super
    58
  • Ist lustig
    41
  • Ist okay
    57
  • Lässt mich staunen
    71
  • Macht mich traurig
    60
  • Macht mich wütend
    55

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
blöd kann man da  fast gar nicht raus bei Hochwasser  
Ich hoffe, dass alle in der Politik ihre Versprechen halten. Ich meine die sind ja in die Politik gegangen weil, sie die Welt verbessern wollten und Ideen hatten wie man das machen kann oder? Dann sollen sie das auch machen! Ich denke der Job ist super schwer aber irgendwie MUSS es doch möglich sein! Bei uns ist zum Glück alles gut, aber wenn wir den Klimawandel nicht endlich richtig gut aufhalten dann kann es ja auch irgendwann mal bei uns passieren und ich will nicht meine Tagebücher verlieren und die würden ja im Wasser kaputt gehen
An fallussi13: Also erst mal hallo! Ähm Leni09 hat ein Video gedreht über wie man Videos löschen kann! Also ja du kannst es dir ja anschauen dann weist du auch wie man Videos löschen kann!  LG Sarah_12  Bleib gesund!
An Gast: Da muss ich dir nur recht geben. Bis auf damit das, die Erde futsch ist. Also ich glaube nicht das sie futsch ist, aber dafür hätte man kein zu Hause und alles andere ist zerstört. Und das ist ja gerade auch nicht besser als das die Erde futsch ist. Naja, abef gut ausgedrückt und gut geschrieben Jule!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
ja
Es hat zwar nichts mit dem Artikel zu tun aber ich hätte eine Frage wie löscht man beiträge?

Hallo fallussi13! Schreibe uns einfach in einer E-Mail über das Kontaktformular, welchen Beitrag von dir du gelöscht haben möchtest. Wir löschen ihn dann für dich. Viele Grüße, dein ks-Team

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Mal sehen...Also ich finde es ja echt gut, aber ich habe irgendwie das Gefühl das das alles zu langsam geht...weiß auch nicht ws mit mir los ist😕 aber ich meine wenn nicht bald was passiert ist die Erde...futsch