Nachrichten

Ja­pan: Olym­pia­de 2021 in To­kio oh­ne Fans

Olympia ohne Zuschauer 

Am 23. Juli sollen die Olympischen Sommerspiele in Tokio beginnen. Doch in diesem Jahr wird beim sportlichen Mega-Event alles anders. Erstmals in der Olympia-Geschichte werden in Tokio alle Zuschauerinnen und Zuschauer aus den Stadien ausgeschlossen. Grund für die Entscheidung der japanischen Regierung sind die wieder deutlich steigenden Corona-Infektionszahlen. Die Sicherheit für die Athletinnen und Athleten und die Bürger in Japan steht an erster Stelle. Fans weltweit werden nun vor die Fernseher verbannt. 

Verständnis des deutschen Olympia-Teams 

Nach der Entscheidung der japanischen Regierung haben die Sportler des deutschen Olympia-Teams ihr Verständnis geäußert. Sie seien froh, dass sie überhaupt an den Spielen teilnehmen können, sagte der Fechter Max Hartung, vorsitzender Athletensprecher des Deutschen Sportbundes (DOSB). Für viele Athleten wäre die Absage der Spiele ein Riesenschock gewesen. Geplant waren die Spiele ursprunglich für den Sommer 2020. Wegen Corona wurden sie um ein Jahr nach hinten verschoben.

Wie findest du die Entscheidung der japanischen Regierung?

Lies nach!

Deine Meinung

  • Ist super
    71
  • Ist lustig
    40
  • Ist okay
    61
  • Lässt mich staunen
    87
  • Macht mich traurig
    69
  • Macht mich wütend
    57

Eure Kommentare

Oh wie schade aber ich bin ein Fan von denen 
Also ich finde die Entscheidung super. Das hätte man mit der EM auch so machen müssen weil, seit der EM sind die Zahlen vier mal zu viel geworden (von Corona).
Hiii! Kannst du bei meinem Profil vorbei schauen, weil da habe ich eine Betrag gemacht 😉
Hallo! Herzlich Willkommen hier auf kindersache!! Ich finde sie sehen sehr schön auf ihrem Profil aus ( und auch super nett!) ich hoffe sie mögen Kinderdache! ☺️ Viel Spaß!! 😊 Jojo_10 ;)
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde das die Enscheidung der japanischen Regierung richtig war.Außerdem ist doch die Hauptsache das sie überhaupt statt finden dürfen.
Oh, das ist natürlich schon etwas schade für die, die ursprünglich hinfahren wollten. Aber es ist ja auch notwendig, ich meine wegen Corona.