Nachrichten

EM-Aus für Deutsch­land: Löws letz­tes Län­der­spiel

Deutschland verliert, England feiert  

Gestern Abend spielte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihr letztes Länderspiel der EM 2020 mit Joachim Löw als ihrem Bundestrainer. Deutschland hat die Partie gegen England mit einem 0:2 verloren und ist somit im Achtelfinale der EURO 2020 ausgeschieden. England galt schon lange als Rivale Deutschlands und konnte endlich seinen ersten Sieg in einem K.o.-Spiel eines großen Turniers seit über 50 Jahren feiern. Und das auch noch im eigenen Stadion in Wembley (London). Das Spiel war bis in die zweite Halbzeit ausgeglichen. Nachdem das erste Tor durch den Engländer Raheem Sterling fiel, verpasste Thomas Müller nur kurz danach eine Torchance für Deutschland – der Ball flog nur knapp an der linken Ecke vorbei. Gut für das englische Team, die mit dem zweiten Tor von Harry Kane in der 86. Minute schon so gut wie gewonnen hatten. Für Deutschland war dieser Vorsprung in den letzten Minuten und der Nachspielzeit des Spiels nicht mehr aufzuholen. Die Presse kritisierte die fehlende Struktur in der Abwehr und im Mittelfeld des deutschen Teams.  

Trainerwechsel – Jogi Löw verabschiedet sich

Es war Jogi Löws 198. Länderspiel. Dass die Partie gegen England und damit auch seine Rolle als Bundestrainer so endet, enttäuscht die ganze Mannschaft und besonders ihn selbst. Fast 15 Jahre lang hat er Höhen und Tiefen mit der deutschen Mannschaft durchlebt, nachdem er 2006 vom früheren Trainer Jürgen Klinsmann den Job übernommen hatte. Seine größten Erfolge sind der WM-Titel 2014 und der 1. Platz beim Confederation Cup 2017. Aber auch Niederlagen, wie im Halbfinale gegen Italien der EURO 2012 und der ständige Wettbewerb gegen Spanien, gehörten dazu. Nach dieser EM übernimmt Hansi Flick das Training der deutschen Nationalmannschaft - für Löw geht eine Ära zu Ende.  

Bist du traurig über Deutschlands Niederlage?

Lies auch!

Deine Meinung

  • Ist super
    80
  • Ist lustig
    52
  • Ist okay
    54
  • Lässt mich staunen
    67
  • Macht mich traurig
    62
  • Macht mich wütend
    61

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Warum sagen alle das England den Sieg ver dient hat. Ich war für Deutschland ! 
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich war richtig traurig  
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Schade das Deutschland Raus ist meiner Meinung nach hat England den Einzug ins Halbfinale nicht verdient
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde es blöd das Deutschland dann verloren hat.Die Engländer haben sich es aber auch verdient.
Wer wird denn der nächste Trainer? Sorry, hab den Text nicht gelesen.... England hat´s schon verdient, ja ich finde auch etwas, dass Deutschland nicht gaaanz gut gespielt hat...
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Also naja... es ist zwar schade, aber England hat es auch verdient. Trotzdem fand ich das Deutschland bisschen schlecht gespielt hat... Ich hoffe das der neue Trainer besser ist!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich fand jogi Löw auch ganz gut
Ich fand jogi immer so lustig! Ich fand er war ein echt guter Trainer und hatte bei den Interviews so einen tollen Dialekt. Ich bin schon ein bisschen traurig. Ich hätte mir für jogi gewünscht mit einem Sieg zurück zu treten. Ich hoffe der neut Trainer ist auch gut...
Ich war natürlich ein bisschen traurig aber ich gönne es England auch!  Schade dass Müllers Ball nicht rein gegangen ist! Aber naja dann wäre es halt 2:1 und wir hätten so oder so verloren! Ich hoffe Hansi Flick wird ein guter Trainer sein.