Panorama

Wel­che Mu­mi­en gibt es?

Also es gibt die Mumien aus dem Alten Ägypten, das waren aber nur sehr wenigen Personen nämlich Pharaonen, hohen Priestern und hohe Beamte. Dann gibt es noch verschiedene Natur-Mumien. Moorleichen, Mumien aus dem Eis, Sandmumien in Ägypten und der Sahara und zu guter Letzt die Mumien aus luftdichten Höhlen.

  • Moorleichen: Diese konnten entstehen, weil es im Moor Säuren gibt und wegen dem Sauerstoffabschluss. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Wie sind sie in das Moor gekommen? Entweder sie wurden umgebracht und ins Moor geworfen oder sie sind ins Moor gestürzt. In Europa wurden inzwischen über 1.000 Moorleichen gefunden.
  • Mumien aus dem Eis: Wie der Name schon sagt, sind es tote Menschen, die dauerhaft eingefroren sind. Eine bekannte Mumie aus dem Eis ist "Ötzi" aus dem Ötzgebirge. ​​​​​​
  • Sandmumien: Sandmumien sind Mumien die durch die Hitze des Sandes in der Sahara oder Ägypten komplett ausgetrocknet sind.
  • Mumien aus luftdichten Höhlen: Wie der Name es mal wieder schon sagt, sind sie eben nicht zerfallen weil, es kein Sauerstoff in der luftdichten Höhle gab.

Wir hoffen, dass ihr jetzt wisst, welche Mumien es gibt bei weiteren Fragen bitte in die Kommentare schreiben 🖋

Linkritter 😊 

Deine Meinung

  • Ist super
    110
  • Ist lustig
    109
  • Ist okay
    119
  • Lässt mich staunen
    114
  • Macht mich traurig
    90
  • Macht mich wütend
    104

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich verbessere Ötzi kommt aus den Alpen