Panorama

Die Kal­li­gra­phie - Ei­ni­ge In­for­ma­tio­nen zur schö­nen Schrift

Hey Leute!

Heute gibt's von mir mal zur Kalligraphie einen Beitrag! Legen wir gleich los!

1. Kalligraphie - Was ist das eigentlich?

Kalligraphie ist die Kunst des schönen Schreibens. Das heißt man schreibt Buchstaben in einer schönen Art und Weise, man malt sozusagen ein Bild mit Buchstaben!

2. Materialien

Für die Kalligraphie braucht man ein Trägermaterial, also einen Gegenstand, auf dem ihr schreiben könnt. Früher wurde Pergament oder Papyrus benutzt, heute greift man fast immer zu Papier.

Als nächstes benötigt ihr auch noch ein Schreibwerkzeug. Hier wurden früher Pflanzliche Rohre (wie z.B. angespitzte Bambusrohre), Federkiele (wie z.B. von Gänsen) oder Pinsel benutzt. Heutzutage benutzt man auch noch Pinsel, aber auch Füller oder neuerdings Pinselstifte, auch Brush Pens genannt. Diese könnt ihr auch nochmal in diesem Video von AnniLeeni sehen:

Meine Brush-Pens | AnniLeeni

Und zuletzt benötigt ihr noch eine Schreibflüssigkeit. Als Schreibflüssigkeiten wurden früher häufig Tusche aus Pflanzen und Steinen, aber auch Tinte benutzt. Heute benutzt man oft Tinte.

3. Die Chinesische, Japanische und Koreanische Kalligraphie

Im Chinesischen, Japanischen und Koreanischen wird das Geschriebene nicht als Text, sondern als Bild gesehen. Diese Kalligraphischen Kunstwerke zieren dort die Gärten, wo sie auch ein wichtiges Schmuckelement bilden. Der Inhalt dieser Tafeln und Schilder sind oft Zeilen aus berühmten Gedichten, die nochmal bildlich, mithilfe der Kalligraphie, dargestellt worden sind.

4. Kalligraphie: Früher & Heute

Früher wurde die Kalligraphie fast nur zum Kopieren von Büchern gebraucht. Denn früher gab es noch keine Drucker, auch der Buchdruck war noch nicht erfunden. Damals saßen noch die Mönche in den Klöstern und schrieben heilige Schriften ab. Ihren Ursprung hat die Kalligraphie unter anderem im 6. Jahrhundert vor Christus bei der Capitalis, einer anderen Schriftweise.

Heute wird die Kalligraphie fast ausschließlich privat gebraucht, wie etwas bei der Kunst, bei der Beschriftung von Urkunden oder im Hobby.

Gerne werden Kalligraphie und der neuartige Trend "Handlettering" vermischt. Viele Leute denken, dass beides das Gleiche ist, das stimmt so aber nicht! Denn in der Kalligraphie wird nur geschrieben. Alle Texte bestehen nur aus Buchstaben! Die Texte sind nicht farbig, sondern schlicht in schwarz und weiß gestaltet. Meistens auch nur in einer Schriftart. Beim Handlettering werden viele verschiedene Schriftarten verwendet, auch mit der Schriftgröße wird gespielt. Die Schriftzüge werden mit kleinen Schmuckelementen ausgeschmückt und farbig gestaltet.

Hier auf KS findet ihr einige Beiträge zu Bullet Journals. In diesen wird mit Handlettering - NICHT MIT DER KALLIGRAPHIE! - gearbeitet.

Ich verlinke euch hier mal zwei Videos:

  • Mein Bullet Journal | Magic Mary
  • Ich zeige mein Bullet Journal | Schleich Leni

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen und ich konnte euch Neues zeigen! Zum Abschluss gibt es noch eine kleine Umfrage:

Machst du Kalligraphie oder Handlettering?

a) Ja, Kalligraphie mache ich/habe ich mal gemacht.
0% (0 Stimmen)
b) Ja, Handlettering mache ich/habe ich mal gemacht.
50% (6 Stimmen)
c) Ja, ich mache beides/habe beides mal gemacht.
42% (5 Stimmen)
d) Nein, ich mache nichts dergleichen.
8% (1 Stimme)
Stimmen gesamt: 12

 

Eure Kleopatrawink

Deine Meinung

  • Ist super
    89
  • Ist lustig
    80
  • Ist okay
    103
  • Lässt mich staunen
    142
  • Macht mich traurig
    112
  • Macht mich wütend
    99

Eure Kommentare

Wow! Cooler Beitrag. Liebe Grüße deine KaterCharly. 
Sehr gut!
Ich mag Kalligraphie und Handlettering! Ich habe schon Handlettering gemacht. Aber da hab ich es ausversehn Kalligraphie genannt. Hier ist der Beitrag: https://www.kindersache.de/bereiche/spiel-spass/community/kalligrafie-wie-ihr-besonders-zu-schreiben-lernt Da ist auch ein Beispiel von mir drin und Links zu Videos wo man es lernen kann wie es geht. Die sind sehr proffessionell und gut erklärt!
Voll cool! 
Ups, tut mir leid! Ich wollte euch eigentlich im gesamten Beitrag 3 Videos verlinken, aber es hat bei keinem Video geklappt... Ihr könnt die Videos ja vielleicht mit der Such-Funktion einfach suchen oder im Internet nachschauen...