Natur und Mensch

5 Tipps ge­gen Lan­ge­wei­le in der Qua­ran­tä­ne

Wenn ihr einer dieser Fragen mit "Ja" beantwortet habt, ist dieser Artikel perfekt für euch! Ich gebe euch nämlich 5 Tipps gegen die Langeweile in der Quarantäne!

Tipp 1: Lerne etwas neues

Perfekt gegen die Langweile ist etwas neues zu lernen, man könnte zum Beispiel ein neues Instrument oder eine neue Sprache lernen. Man kann ein Instrument zum Beispiel durch Videos lernen oder eine der zahlreichen Apps zum Sprachenlernen nutzen. Und man muss nicht die ganzen Standardsprachen wie Spanisch, Italienisch oder Französich lernen, sondern man kann mal eine außergewöhnliche Sprache lernen, wie Mandarin, Indonesisch oder Isländisch! Ich lerne zum Beispiel gerade Japanisch mit der Mondly-app, es aber natürlich ganz viele andere Apps wie Babbel oder Duolingo. Es gibt aber auch ganz tolle Apps zum Instrumentspielen lernen.

Tipp 2: Sich ein Spiel selber ausdenken

Es ist super interessant sich ein eigenes Spiel auszudenken! Dabei ist deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann sich an einem schon bestehenden Spiel orientieren oder sich etwas komplett neues ausdenken. Als erstes sollte man etwas brainstormen, man kann es auch mit anderen zusammen per Videotelefonat oder einfach in einem Chat machen, essenzielle Fragen sind: Was ist das Ziel des Spiels? Spielt man zusammen, in Teams oder getrennt? Wie viele Spieler braucht man mindestens? Wie kann man gewinnen und wie verlieren? Was ist das Spiel Prinzip?.

Das Wichtige ist dabei zu bedenken, dass es nur eine anfangs Idee ist und sich auch am Ende verändern kann, also nichts überstürzen und alle Ideen gut aufbewahren, denn sie können irgendwann wieder aufkommen. Wenn ein ungefähre Idee steht, sollte man beginnen, eine Skizze vom Spielbrett und Spielaufbau zu machen. Es hilft auch erstmal, die Ideen zum Spielbrett aufzuschreiben. Daraufhin kann man eine Spielanleitung schreiben und dann sollte man erst mit dem Bau des Spielbrettes beginnen. Da kann man sich die verrücktesten Dinge ausdenken! Davor sollte aber eine detaillierte Skizze des Spielfeldes vorliegen und dann ist man auch fertig und man kann mit der Familie los spielen!

Tipp 3: Mit Yoga und Meditation beginnen

Es ist die perfekte Zeit mit sich und dem Körper in Einklang zu kommen. Mit Meditation kannst du endlich mal deine innere Ruhe finden. Du kannst für einen Moment alles um dich herum vergessen und mal lauschen was dein Körper möchte, du kannst darüber nachdenken was du wirklich brauchst. Ich finde das Video von Mady Morrison ganz gut, denn sie hat eine sehr beruhigende Stimme.

Yoga kann dich in deiner Ausdauer trainieren und kann tief verwurzelten Stress lösen. Es ist gut, um in dieser Zeit fit zu bleiben und ist auch sehr hilfreich zum Wachwerden, denn es dehnt deinen ganzen Körper. Ich würde Vinyasa Yoga für Anfänger empfehlen, denn Vinyasa Yoga dehnt am besten die Muskeln und trainiert gut die Ausdauer.

Tipp 4: Origami und Faltkunst

Origami und Faltkunst ist ein wunderbarer Zeitvertreib und trainiert dazu noch deine Konzentration und deine Fingerfertigkeit. Das Falten ist eine schwierige Kunst, es gibt aber auch einfache Origami-Tutorials. Der Frosch ist z. B. ist sehr einfach. Außerdem kannst du tolle Deko-Objekte für dein Zimmer schaffen. Dein Bücherregal kannst du zu einer wilden Safari Landschaft machen wo Elefanten, Tiger und Tukane ihr Unwesen treiben und sich unter hohem Gras und verwilderten Pflanzen verstecken. Dein Schreibtisch könnte eine schöne Blumenwiese werden mit Bienen und Schmetterlingen, die auf deinen Bleistiftblumen sitzen.

Tipp 5: Sich neu organisieren

Man hat endlich Zeit eine neue Ordnung in sein Leben zuschaffen! Du könntest anfangen alle Termine in deinen Terminkalender zu übertragen, deinen Schreibtisch aufzuräumen oder dir Pläne und To-Do-Listen zuschreiben. Du hast unendlich Zeit um dein persönlichen  Plan zuschreiben und dich komplett umordnen. Gerade in dieser Situation ist es hilfreich einen Plan zu haben, um nicht an kompletter Langweile zu sterben.

Ich hoffe dir haben meine Ideen gefallen und das du mehr von mir lesen willst!

Bye

von Luke

Deine Meinung

  • Ist super
    91
  • Ist lustig
    82
  • Ist okay
    79
  • Lässt mich staunen
    89
  • Macht mich traurig
    77
  • Macht mich wütend
    82

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
es ist ganz okay ich aber trotzdem gut genug ich werde paar Tipps nutzen um die Quarantäne zu überstehen        Lg:Leyla und bleibt alle gesund
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde das sind super Ideen . Weiter so !
Super Ideen!!!
Richtig tolle Ideen. Werde auf jeden Fall welche ausprobieren .
Sehr gute Tipps!