Buchtipps

Die ma­gi­schen 6 - Mr. Ver­nons Zau­ber­la­den

Inhalt

Carters wird von seinem Onkel gezwungen, mit Kartentricks und Zauberei Leute übers Ohr zu hauen, damit sein Onkel namens Sly währenddessen Kostbarkeiten stehlen kann. Carter hasst es zu stehlen und als Sly eine sehr nette Dame, die ihnen zu Essen gibt, bestiehlt, wird es Carter zu viel und er haut ab. Er hüpft auf einen Zug und springt bei der Stadt Minearellweals ab (tut mir leid, könnte sein, das ich es falsch geschrieben habe). Dort landet er in einem Jahrmarkt, auf dem überall Betrug und Abzocke lauert. Doch natürlich findet Carter ganz schnell Kumpels, die im helfen...

Meine Meinung

Ich finde es sehr berührend, als der obdachlose Carter endlich Freunde kriegt. Und ich finde es so cool, als er herausfindet, dass er doch noch ein Stück echte Familie hat und diese Familie zufälligerweise gerade in dieser Stadt ist! Ich empfehle dieses Buch denen, die gerne sehr spannende Fantasybücher lesen.

1. Info: Bis jetzt gibt es 4 Bände. In jedem Band ist jemand anderes die Hauptperson.
2. Info: Es gibt im Buch Zaubertrick-Anleitungen!

Titel: Die magischen 6 - Mr. Vernons Zauberladen

Autor: Neil Patrick Harrys

Verlag: Schneiderbuch Egmont

Seitenanzahl: 304 Seiten

Preis: 14,00 Euro

 

Deine Meinung

  • Ist super
    38
  • Ist lustig
    32
  • Ist okay
    31
  • Lässt mich staunen
    39
  • Macht mich traurig
    28
  • Macht mich wütend
    35

Eure Kommentare

Profilbild von Gast
Werde es mir mal durchlesen.
Danke sehr!
Cool!