Nachrichten

Schritt­wei­se wie­der in die Schu­le

Die neuen Corona-Schulmaßnahmen

Die Kultusministerinnen und Kultusminister der Länder haben gestern festgelegt, dass alle Klassen noch vor den Sommerferien schrittweise in die Schule zurückkehren sollen. Das aber nur unter bestimmten Bedingungen: Gesundheitsschutz, Hygiene, Abstand, Lerngruppen und zeitversetzter Unterricht.

Jedes Bundesland entscheidet selbst, wann und in welchem Ausmaß die Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule gehen können. Ab dem 4. Mai werden zunächst Klassen in die Schule zurückkehren, die bald den Abschluss machen oder die Schule wechseln. Schrittweise sollen jüngere Jahrgänge tageweise Unterricht in der Schule haben.

Kein normaler Schulalltag

Jedes Bundesland muss einen Hygieneplan erstellen und diesen Angela Merkel vorlegen. Darin sind der Sicherheitsabstand und das Händewaschen besonders wichtig. Aus dem Grund werden auch weniger Schüler in den Klassenräumen sein, da die Tische einen Sicherheitsabstand haben müssen. Deshalb wird das Zuhause-Unterrichten weiterhin mit zum Schulalltag gehören. Normaler Schulalltag wird erstmal nicht stattfinden.

Freust du dich schon auf der Schule?

Deine Meinung

  • Ist super
    113
  • Ist lustig
    76
  • Ist okay
    83
  • Lässt mich staunen
    102
  • Macht mich traurig
    82
  • Macht mich wütend
    85

Eure Kommentare

Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich finde wenn man wieder in die Klassenzimmer geht sind alle Lehrer*innen wirklich alle total nett!!!sogar meine Bio lehrerin und auch meine Mathe Lehrerin!
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Also mir macht der Unterricht zurzeit Spaß,ist halt meine Meinung.Früher war die ganze Klasse voll laut jetzt herrscht Ruhe das ist so angenehm für die Ohren.bei uns ist das so es gibt 2 Gruppen Gruppe A und B. Gruppe A geht die erste Woche,  B dann die 2.Woche.Und an dieser Woche wo entweder Gruppe A oder B nicht in der Schule ist, herrscht online Unterricht.
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Das ist voll wenig untericht 3 stunden 2mal in der woche
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
zum glück sind wieder die schulen offen weill homeschooling ist nicht einfach
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich freue mich Aber ich habe kein Bock auf Maskenpflicht in der Schule
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Ich geh nicht mehr in die Schule sowieso finden alle Kinder Schule doof!
Vielleicht kann man ja in Masken miteinander spielen?!
Ich finde es nicht so toll. Denn der Unterricht wird getrennt sein und dich kann gar nicht alle meine Freunde sehen. In der Pause kann ich auch nicht mit meinen Freunden spielen
Profilbild von Gast Profilbild von Gast
Naja,ich freu mich nicht so wenn,die Schule nächste Woche wieder öffnet.Man freut sich zwar die Lehrer*innen und Freunde zu sehen aber es ist gefährlich,ich mein wenn,mehrere Kinder sich anstecken dann freut man sich nicht mehr.Gesundheit ist doch wichtiger als die Schule,oder nicht?